Berliner Babo goes MAHÜ

Neueröffnung Marahilferstraße

Wir haben große Neuigkeiten. Es geht um die Eröffnung unseres neuen Restaurants. Am 21. März diesen Jahres haben die Bauarbeiten für unsere dritte Wiener Filiale begonnen. Nachdem wir zuvor bereits verraten konnten, dass wir diese Niederlassung in der Inneren Stadt eröffnen werden, können wir nun das Geheimnis lüften und die Nachricht mit euch teilen. Der Standort, dessen Bekanntgabe voller Spannung erwartet wurde, ist in der Mariahilfer Straße und liegt somit mitten auf der längsten Einkaufsstraße Österreichs. Wir freuen uns, unsere Gäste bald in angenehmer Atmosphäre im Herzen Wiens empfangen zu können. Das Restaurant befindet sich in bester Nachbarschaft, denn dieser Abschnitt der Mariahilfer Straße ist schon seit langem weithin bekannt für seine Gastronomieszene. In unmittelbarer Nähe eröffnet in naher Zukunft zudem das neue KaDeWe, was die zentrale Lage noch attraktiver macht.

Familienunternehmen mit Berliner Flair
Die Betreiber des Berliner Babo können sich als Familienunternehmen absolut auf ihre Stärken verlassen und verfolgen ihre persönliche Strategie, Innovationen voran zu treiben und dabei gleichzeitig die bekannte Qualität zu liefern, für die sie geschätzt werden.
Der durch Berlin inspirierte moderne und urbane Style ihrer Filialen bringt frischen Wind in die Wiener Gastronomiebranche. Dafür steht auch der Berliner Bär in ihrem unverwechselbaren Logo. Sie stellen sich dabei stets der Aufgabe, neue Standards zu definieren.

Das nächste Kapitel der Erfolgsgeschichte
Als Macher mit Format haben die Gründer der Pandemie getrotzt und sich mit der Eröffnung der letzten Niederlassung schon der Herausforderung gestellt, trotz Corona einen Publikumsmagneten zu gestalten. Damit haben sie bereits ein feines Gespür für ihr Business gezeigt. Ihre anderen Filialen laufen ausgesprochen gut, da sie am Puls der Zeit sind. Ihr Streetfood kommt sehr gut an und ihre Burger, die nach einer geheimen Hausrezeptur zubereitet werden, sind gefragt wie nie. Damit hängen sie die Messlatte bereits sehr hoch. Denn die Brüder machen es vor und beweisen, dass man auch trotz der schwierigen Umstände der aktuellen Zeiten etwas Großartiges aufbauen kann. Sie ruhen sich jedoch nicht auf ihrem Erfolg aus, sondern starten direkt das nächste Projekt, diesmal in der Mariahilfer Straße, denn die Zeichen stehen auf Wachstum. So lassen sie Taten sprechen, um als Beispiel in der Gastronomie voran zu gehen. Mit dem Restaurant in der Mariahilfer Straße schreiben sie ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte.
Das Berliner Babo hat sich mit einer großen Bandbreite an Gerichten einen Namen gemacht und ist die richtige Adresse für alle, die gutes Streetfood schätzen. Es schreibt sich von Anfang an leckere internationale Küche und kulinarische Vielfalt auf die Fahnen. Dank des reichhaltigen Angebotes kommen die verschiedensten Geschmäcker auf ihre Kosten.
Auch mit der neuen Filiale wollen die Gründer ganz vorn mitmischen und ihr Konzept kontinuierlich weiter entwickeln. Deshalb gibt es auch was das Angebot angeht spannende Neuerungen. Die Betreiber lassen sich viele neue vegane Gerichte einfallen und ergänzen ebenso die große Auswahl an Streetfood.

Besondere Kooperationen für das beste Ergebnis
Das Gründertrio von Berliner Babo kooperiert für diese Dependance mit Rewan Babayigit, dem Besitzer des Türkis und vieler weiterer Filialen in Österreich. Die Familie Babayigit kann mit ihren zahlreichen Standorten auf eine lange Jahre währende Tradition in den Punkten Qualität und Authentizität zurück blicken und steht ebenso für köstliches wie gesundes Fastfood.
Da beide Seiten absolute Profis auf dem Gebiet der Gastronomie sind, versteht sich von selbst, dass diese Zusammenarbeit neue Maßstäbe setzen wird.
Wir stellen hohe Ansprüche an unsere Räumlichkeiten und freuen uns, dass wir als Architekten das Büro Tzou Lubroth für das Projekt gewinnen konnten. Dieses Architekturbüro hat seinen Sitz in Wien und wurde bereits mehrfach mit Preisen für seine Arbeit ausgezeichnet. Es vertritt die tiefe Überzeugung, dass Design inspirieren und unser Leben bereichern kann. Jene Grundwerte werden sich in der Gestaltung der neuen Filiale wieder spiegeln und vergrößern die Vorfreude auf die Neueröffnung.
Die Baustelle wird von namhaften Baufirmen geleitet. Nach ungefähr drei Monaten Bauarbeiten wird die neue Niederlassung noch vor den Sommerferien eröffnen können.

Stay tuned! Wir werden am neuen Standort in der Inneren Stadt im Laufe der Zeit mehrere spannende Gewinne verlosen – es lohnt sich vorbeizuschauen. Wir freuen uns, euch bald in der Mariahilfer Straße 31, 1060 Wien zu begrüßen.

Video abspielen

Teilen auf:

Facebook
WhatsApp
LinkedIn
Email

UFO BURGER HAS LANDED

JETZT NUR EXKLUSIV BEI BERLINER BABO